Zu empfehlen:

Archiv für die Kategorie „Salate“

Sauerampfer-Brennnessel-Salat

Sauerampfer-Brennnessel-Salat

50 g junge hellgrüne Brennnessel blätter
100 g junge Sauerampfer Blättchen
3 Tomaten
2 hartgekochte Eier
2 Scheiben Toastbrot
1 Knoblauchzehe
1 Tl Öl
3 El Öl für die Sauce
2 El Weinessig 1 El Wasser Salz
Pfeffer
Zucker
1 Tl mittel scharfer Senf

Brennnessel- und Sauerampfer Blättchen an den Stielen kürzen und kalt abspülen. Auf einem Kuchenbrett grob hacken. Die kleinsten Blättchen ganz lassen. Die Tomaten einritzen, kurz in kochendes Wasser halten, die Haut abziehen, halbieren und mit einem Löffel die Kerne herausnehmen. Das Fruchtfleisch in Stückchen schneiden. Die Eier pellen und fein würfeln.

Eine kleine Pfanne mit der halbierten Knoblauchzehe ausreiben, das Öl zugibt, erhitzt und die Brotwürfel darin goldgelb röstet. Die Sauerampfer-Brennnessel-Salat zutaten locker in eine Schüssel geben. Das Salatdressing Öl mit dem Essig, Wasser, den Gewürzen und dem Senf verrühren, ab-schmecken und über den Salat gießen. Alles vorsichtig vermischen und vor dem Servieren die gerösteten Brotwürfel darüber geben.

Fruchtiger Endiviensalat

Fruchtiger Endiviensalat

1 Kopf Endiviensalat
je 1 grüne und rote Paprikaschote
2 säuerliche Äpfel
2 Orangen
1 Grapefruit
2 Tomaten
50 g Mayonnaise
2 El Joghurt
3 El Sahne Salz
weißer Pfeffer
je 1 Prise Zucker und Ingwer
2 El Zitronensaft

Endiviensalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Paprika waschen, putzen, Kerngehäuse entfernen, in zarte Streifen schneiden. Orangen und Grapefruit schälen und filieren, das heißt: die einzelnen Filets so ausschneiden, dass  keine weiße Haut mehr dran ist. Tomaten ebenfalls in dünne Streifen schneiden.

Alle Zutaten Endiviensalat miteinander mischen. Für die Marinade Mayonnaise, Joghurt, Sahne und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Ingwer kräftig abschmecken. Über den Salat geben, leicht unterheben, 10 Minuten ziehen lassen. Servieren.